Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Content Marketing » Informationen  

19.4.2018 15:28      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Ebene darüber

Inhalte im Content Marketing: Marketing Content

Auf gleicher Ebene

Texte
Fotos
Videos
Applikationen
Umfragen & Studien
Infografiken
Seminare, Webinare
Events und Präsentationen
Und mehr?
Content richtig mixen










Autoszene #18


Aktuelle Highlights

DSG-Vertrag


 
Übersicht | Verzeichnis
      Content Marketing Wissen
           Inhalte im Content Marketing: Marketing Content
                Fotos


Fotos

Bilder sind eine der wichtigsten Inhaltstypen überhaupt im Content Marketing. 'Ein Bild sagt mehr als tausend Worte' kommt nicht von ungefähr.

Das liegt daran, dass die Bildschirmmedien durch Fotos am leichtesten Aufmerksamkeit erregen können, die Bildaussage schneller als mit Texten erfassbar ist und im Gegensatz zu Videos die Produktion einfacher, d.h. günstiger, ist. Videos sind außerdem nicht überall möglich oder erwünscht (am Arbeitsplatz etwa).

Noch ein Grund spricht für Fotos: Die Social Networks bevorzugen sie mit System. Auf Fotos kann man sich leicht “markieren”, die Verbreitung ist auch durch die anderen Funktionen in Social Networks wie Facebook optimiert möglich. Dazu kann man Bilder an vielen Stellen zusätzlich einsetzen - das Profilbild und der Hintergrund bzw. Header nur als Beispiel.

Inhalte im Foto transportieren

Die Basis, um durch Fotos sein Content Marketing zu unterstützen, ist also bestens gelegt. Nun kommt es an die Inhalte im Bild an, um diese Wirkung auch nutzen zu können. Da wird es dann schon schwieriger. Zwar sind Fotos schnell selbst geschossen, dann aber nur selten wirklich wirksam. Das liegt an den technischen Möglichkeiten genauso wie an dem Bildausdruck.

Nur selten sind tatsächlich “Handy-Kamera-echt-wirkende-Schnappschüsse” die erwünschte Aussage eines Fotos. Dann nämlich, wenn man möglichst authentisch darstellen will, dass ein brandaktuelles Foto per Zufall im dunklen Hinterhof entstanden ist und man es sofort mitteilen muss.

Corporate Identity transportieren

In den meisten anderen Fällen, insbesondere wenn es um halbwegs offizielle Statements im Content Marketing geht, sollte die Bildsprache ein wenig auf die CI und die Umsetzung auf die gewünschten Einsätze ausgelegt werden. Die Schwierigkeit ist hier ähnlich wie beim SEO-Text gelagert: Der “normale” Fotograf macht gute Bilder, die CI bekommen manche auch noch hin, aber die Tauglichkeit und Effizienz in Social Networks und in anderen Content-Schienen schaffen nur Experten, die in all diesen Welten gleichzeitig zuhause sind.

Sie dürfen das Bild an sich nicht vernachlässigen, müssen aber gleichzeitig an den erfolgreichen Einsatz in Facebook, auf der Website, im Firmenmagazin und in der Werbung denken. Gleichzeitig, sonst wird der Mehraufwand teuer. Das Glück ist, dass entsprechendes Know-How nicht teuer ist, wie etwa der imaginer.at zeigt (ich habe Ihnen ja schon im letzten Kapitel die Geschichte mit dem Aufbau von Reputation via Content Marketing erklärt, brauche den Link daher nicht weiter kommentieren…).

Fotos statt Videos?

Ausreichend dimensionierte Foto-Produktionen sind deutlich billiger als Videoproduktionen, die Regel ist ein Verhältnis von 1:3 bis 1:5. Trotzdem kann am Ende einer Foto-Umsetzung auch ein Video entstanden sein, wenn das Teil der Geschichte ist. So sind auch “Making-Of”-Videos von einem Shooting geeignet, eine Story im Marketing zu erzählen. Wer das Content Marketing von Pirelli (Kalender) oder Victoria’s Secret ansieht, merkt das Potential von den rundum entstandenen Materialien - und das kann man auch auf deutlich niedrigerem Niveau schon nutzen.

Fotos im Content Marketing sind übrigens selten “Stock” von den Agenturen. Einerseits, weil Allerweltsbilder nicht geeignet sind, um in der Masse der anderen am Markt aufzufallen - das geht nur mit eigens angefertigtem Material, das auch das Unternehmen berücksichtigt. Andererseits aber auch aus der gängigen Praxis, das Agenturen und Vermarkter von Material selten großzügig mit den Lizenzen umgehen. Wer seinen Fotograf selbst engagiert und die Nutzungsberechtigung passend zum Einsatz (Internet, länderübergreifend, zeitlich ohne Grenzen…) definiert, fährt normalerweise deutlich besser. Und bekommt Unikate noch dazu, die sich vom Mitbewerb abheben.

Fotos vom Lager

Auf “Stock” wird dann aber meist trotzdem produziert - für das eigene Regal nämlich. So ist es durchaus nicht unüblich, dass im Unternehmen selbst für den Fall der Fälle regelmäßig Portraits der relevanten Personen erstellt werden (möglichst viele, denn die Verteilungs-Chance durch die Mitarbeiter selbst steigt, siehe “Employer Branding”!). Dazu kommen noch Fotos typischer Szenen im Unternehmen, die Potential im PR-Bereich haben (und dann bei Bedarf gleich griffbereit sind). In diesen Bereich fallen auch Fotos von Firmengelände, Filialen, Flotte, Produkte etc.

Und dann kommen noch spezielle Fotos als Material für die laufenden Redaktionsarbeiten im Content Marketing: Fotos von Events der Firma, Messeauftritten, zu aktuellen Themen. Kurz: Es sollte zu jedem Thema, das aufbereitet wird, ausreichend Material geben, um es ansprechend zu gestalten und auffällig zu machen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Marketing Content #Content #Marketing #Content Marketing #Fotos #Bilder #Fotografen


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Millionenklage wegen Fotorechten
Ein Fotograf aus Wien fertigte für die Accor-Hotelkette Fotos vom Sofitel in Wien an. Diese zeigen den tr...

Fotos in Magazinen veröffentlichen
Dies ist eine Linkliste, die dabei helfen soll, internationale Veröffentlichungen in Magazinen zu erreich...

Stockfotos sind nur die zweitbeste Lösung
Aktuell ist eine große Diskussion im Web ausgebrochen, die sich rund um die Nutzung von Stockfotos dreht....

Victorias Secret: Die Engel machen Spaß
Wer es nicht glaubt, sollte dieses Video ansehen. Die sexy Top-Models vom begehrtesten Laufsteg der Welt ...

An der Marke arbeiten
Das Wichtigste haben wir schon an anderer Stelle geklärt: Man kann gute Preise auch und insbesondere dann...

Spielräume belassen
Achten Sie auch darauf, dass Sie künftige Einnahmen nicht limitieren. Einfach geht das, wenn Sie ausreich...

Panoramen zur Visualisierung
Foto-Content ist mitunter zu umfangreich, um mit Bilderserien erfassbar zu sein. Insbesondere im mobilen ...

Foto: Archiv
Das kennt man aus vielen Zeitungen: Fotos werden abgedruckt und alibihalber mit 'Archiv' oder 'Privat' ge...

Twitter: Mehr Interaktion mit Links
Multimediale Inhalte sind auch in Twitter immer mehr der Treiber von Interaktion. Eine aktuelle B2B-Marke...

Videos
Hier gilt annähernd das Gleiche wie bei Fotos, wie Sie oberhalb gelesen haben, entstehen so manche Videos...

Akteure im Content Marketing
Spannend ist nun auch, wer “zuständig” ist für Content Marketing und wen man dazu braucht. Be...

Kundenbindung
Da Content Marketing insbesondere auch die klassischen Kundenbindungs-Werkzeuge im Web (Social Media, New...

Was macht Tripple eigentlich?
Uns gibt es bereits seit 1994 als Unternehmen mit Internet-Dienstleistungen. Die Palette ist umfangreich ...

Videoschnitt und Foto-Slides online
Aus Fotos und Videos eine Slideshow in Videoformat erstellen, ist mit Online-Werkzeugen einfach möglich. ...

Videos online erstellen
Wer Inhalte in Form von Videos nutzen will, braucht dazu nicht unbedingt Wissen und passende Programme am...

Content Marketing und Corporate Publishing
Zwei Bereiche, die seit einiger Zeit neue Bedeutung im Internet bekommen, rücken ins Zentrum der Aufmerks...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Neuestes

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSG-Vertrag



Bewerbungen emotional



Passat Alltrack



PC-USB-Mikrofon



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Motorwelten Wien


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud
 April! April! Aprilscherz! Die besten Scherze im Web zum 1. April.
 Budapest Tuning Show Heiße Fotos von der AMTS 2018

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net