Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » WebNews » WebWizard.at » Content Marketing » Informationen  

19.1.2018 16:28      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Ebene darüber

Zielgruppen: Erkennen und definieren

Auf gleicher Ebene

Segmentierung - der klassische Ansatz
Zielgruppen-Profile anlegen
Persönlichkeiten als Anker der Zielgruppe festlegen










Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

SEO 2018


 
Übersicht | Verzeichnis
      Content Marketing Wissen
           Zielgruppen: Erkennen und definieren
                Zielgruppen-Profile anlegen


Zielgruppen-Profile anlegen

Der klassische Ansatz hilft uns also bereits weiter, wenn es um die Wahl der Medien geht und wenn wir Inhaltstypen aussuchen. Für die konkrete Ausformulierung von Inhalten hilft das kaum weiter. Dafür braucht es Persönlichkeiten.

Hier jedoch möchte ich einen Ansatz aufzeigen, den ich in der Frühzeit von Social Media für Kunden entwickelt habe, und der sich perfekt für alle Arten des Content Marketings eignet. Es geht dabei im Kern darum, sich die Zielgruppe als Persönlichkeit vorzustellen und diese dann direkt als Person anzusprechen. Wir drehen dabei also den Ansatz der Markenpersönlichkeit auf den Kopf und entwickeln eine Zielgruppenpersönlichkeit.

Image
Die Marke im Internet

Das ist insofern auch logisch, da wir im Content Marketing auch das Outbound- zu einem Inbound-Marketing umdrehen. Fügt sich aber auch in das klassische Bild ein, denn wer spricht wohl zu einer Markenpersönlichkeit? Eben: Die Kunden-Persönlichkeit.

Zielgruppenpersönlichkeiten

Beschreiben kann man solche 'typischen Kunden' (Analogie in etwa: Eine typische Ausprägung in der Mitte einer definierten Zielgruppe, die stellvertretend für diese stehen könnte) dann wie eine Person. Aus dem 'weiblich, urban, 25-35, Akademiker' wird dann für unsere Zwecke die 'Tanja, 27 Jahre, wohnt im 6. Bezirk in Wien, arbeitet seit ihrem Publizistik-Studium als Kellnerin und hilft in der Freizeit bei einem Obdachlosen-Hilfsdienst mit. Sie steht auf elektronische Musik und moderne Literatur, schaut sich aber auch gerne Reality-Serien an und plaudert über Twitter darüber mit ihren Freundinnen.'

Überlegen Sie, für welche der beiden definierten Kunden Sie leichter einen Artikel rund um Ihr Produkt schreiben können? Richtig, für Tanja geht das wesentlich einfacher - schon bei der Themenfindung und der persönlichen Ansprache. Letztere müssen Sie vor dem Publizieren dann nur noch 'anonymisieren', damit sich wieder alle angesprochen fühlen können. Und glauben Sie mir, das werden diese eher sein, als wenn Sie sich Inhalte für die 'weiblich, urban'-Zielgruppe überlegen.

Das Grundprinzip haben Sie also hier erfahren, nun geht es um die Ausgestaltung in der Praxis. Das nachfolgende Kapitel gibt Ihnen die Tipps, wie Sie Ihre Profile praktisch nutzen können. Und: Sie können diese auch für das Briefing verwenden, wenn Sie etwa einem Texter den Auftrag geben, für 'Tanja' zu schreiben statt die Soziodemografie Ihrer Zielgruppe ins Briefing zu schreiben.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Content Marketing #Zielgruppen #Segmentierung #Profile #Social Media


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Persönlichkeiten als Anker der Zielgruppe festlegen
Das vorige Kapitel hat die Theorie zu den Zielgruppenpersönlichkeiten erläutert. In diesem nehmen wir die...

Marketing-Adressen für Werbung mit Serien-Briefen
...

Beispiel zur Mediaplanung
...

Segmentierung und Zielgruppendefinition
...

Image
...

Die Marke im Internet
...

Grundprinzipien und Ziele
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Neuestes

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


SEO 2018



Smart Home



Autoshow Vienna 2018



Stickermania 2018



Sexy Kalender 2018



Wichtel basteln



Range Rover Velar


Vignette: Kosten 2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Diebe mit Schlüssel Schutz gegen Funk-Öffnung von Autos
 Browser-Online-Test Prüfen Sie, ob Ihr Browser anfällig auf Spectre ist!
 Spar Pickerl 2018 Die Stickermania geht heuer in Asien los.
 Sexy Cellulite Welthit mit ungeschminkten Musikvideo
 Erster 6fach Jackpot bei 6 aus 45 Lottoziehung am heiligen Abend verschoben

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net