WebWizard   4.8.2021 02:28    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.

 

Content Marketing aktuell...

Shorts nach Reels und TiktokVideo im Artikel!
Tiktok erreicht junge Menschen mit kurzen Videos im Hochformat - und das immer stärker. Facebook hat sich innerhalb Instagram bereits gerüstet, nun zieht auch Youtube nach.
Youtube 'löscht' alte Videos vor 2017
Jene Videos, die vor 2017 hochgeladen und als 'nicht gelistet' gespeichert wurden, sollen unwiderruflich privat gestellt werden - also nicht mehr erreichbar sein. Widerspruch ist aber möglich.
Youtube ohne Echo
Kommentare zu politischen YouTube-Videos sind normalerweise keine Echokammern, so eine Studie der University of Michigan.
Fake News bleiben unerkannt
Drei Viertel der Amerikaner sind zu sehr von ihrer Fähigkeit überzeugt, Fake News als solche zu erkennen. Das besagt eine aktuelle Studie der University of Utah.
Twitch verbessert Chat
Bislang war der Chat zu einem Twitch-Stream stets ein ziemliches Chaos aus wild durcheinander gewürfelten Postings in einer Wand aus Text. Jetzt wird es leichter, einzelnen Unterhaltungen zu folgen.
Innovativer JournalismusWegweiser...
Niedrigschwellig organisierte und flexible, länderübergreifende Journalisten-Netzwerke (Cross Border) fördern die Vielfalt der Perspektiven und tragen zur Verbreitung von kollaborativen Arbeitspraktiken bei.
Facebook will Newsletter monetarisieren
Wir kennen das Modell bereits von Substack und weiteren Anbietern: Content, exklusiv für zahlende Newsletter-Abonnenten aufbereitet, soll Einnahmen für Inhalteersteller garantieren.
Youtube Urheberrechtsprüfung und Adsense Steuerinformationen
Google passt seine Systeme an und bereitet sich auf die Uploadfilter vor. Wer bei Youtube ein Video hochlädt geht nun durch einen weiteren Schritt der Urheberrechtsprüfung.
Freelancer auf Linkedin
Das Business-Netzwerk LinkedIn arbeitet momentan an einer eigenen Plattform für Freelancer namens 'Marketplaces'.
Instagram gegen Wiederholungen
Facebook-Tochter Instagram will auf ihrer Video-Anwendung 'Reels' TikTok-Videos nicht mehr empfehlen. Reels funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip wie die chinesische App.
Shutterstock hat Turbosquid gekauft
Einmal mehr ein Zeichen für mehr 3D im Bereich der visuellen Kommunikation. Die Foto-Stockplattform Shutterstock krallt sich eine der größten 3D-Plattformen mit jeder Menge verschiedenartigen Inhalten.
Youtube macht mehr Geld
Die Corona-Zeit hat die Nutzung der Videoplattform stark angetrieben, gleichzeitig behält Youtube immer mehr des Umsatzes selbst in der Hand.
Youtube bietet Hashtag-SeitenYoutube bietet Hashtag-Seiten
Statt Hashtags mit der Suchfunktion zu verknüpfen bietet Youtube nun eigene Seiten mit neuer Darstellung, wenn man einen Hashtag anklickt.
3D für Fotos
Mit dem neuen Feature 'Cinematic photos' der Foto-App Google Fotos können User bald ihren zweidimensionalen Bildern einen 3D-Effekt geben.
Inhalte für Unternehmen im Lockdown
Wo Content-Ersteller einen Vorteil aus der Pandemie haben und Corona einen Nutzen für Content-Creators stiften kann, haben wir in einem Substack zusammengefasst.
Spotify: Bezahlte Podcasts
Die Musik-Streaming-App Spotify überlegt, ein eigenes Bezahl-Abonnement für Podcasts anzubieten. Jeden Monat müssten User damit einen gewissen Betrag zahlen, um originale Serien oder exklusive Episoden hören zu können.
Inbound Marketing führt zum ZielInbound Marketing führt zum Ziel
Klassisches Marketing hat ausgedient, das 'Inbound Marketing ist die Zukunft' - und die startet jetzt. Was Inbound Marketing bedeutet und warum Inbound besser ist, klären wir in diesem Dokument.
Privacy Shield: Newsletter illegal?
Eine ganze Reihe von Anbietern für den Versand von Newslettern sitzt in den USA und war durch das Privacy Shield im Datenschutz privilegiert. Das ist nun weggefallen.
Rights Manager in FacebookWegweiser...
Eigentlich sind Bildwerke geschützt, doch im Internet wird das Urheberrecht oft mit Füßen getreten. Facebook möchte die Beweislast und Arbeit des Findens von Verstößen nun auf die Urheber abladen.
Kurze Podcasts erfolgreicher
Bereits jeder Dritte hört zumindest selten Podcasts - also regelmäßige Video- oder Audiobeiträge, die über das Internet verfügbar sind und sich abonnieren lassen.


Mehr zum Content Marketing?

Dieser Einstieg ist das Angebot speziell zum Thema Marketing-Content im WebWizard-Magazin. Es gibt natürlich noch mehr zu entdecken: Unser Content-Creator-Special etwa. Oder die eigenen Magazine rund um professionelle Fotografie oder Videografie. Mehr noch gibt es links im Menü!

 

 

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple