WebWizard   27.6.2022 17:50    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Content Marketing News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Bloggen machen nicht reich
Paywalls funktionieren schlecht
Erziehung und Fotos im Social WebWegweiser...
Medien haben kein GeschäftsmodellWegweiser...
Virtuelles Sendestudio für LivestreamsVideo im Artikel!
Nutzungsbedingungen müssen einfacher werden
Clubhouse in LinkedIn
Social Shopping TV: Amazon Live Video
Chat aus Twitch, Facebook und Youtube in OBS
Remote Streaming-Produktion mit Streamyard und hopinWegweiser...
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Euro-Netz nicht neutral?


 
Aktuelles

Inhalte  16.01.2019 (Archiv)

Quadratische Videos für Facebook, Youtube und Instagram?

Die größere Verbreitung von mobilen Endgeräten hat die Nutzung der verschiedenen Plattformen für Video verändert und insbesondere Instagram auch Videos mehr ins Hochformat verschoben.

Sich Gedanken zu machen, in welchem Format man Videos für das Internet produziert, macht daher Sinn. Die Wahl zwischen Hochformat und Querformat in den üblichen Formaten 16:9 oder 9:16 in HD und UHD/4K steht dabei meist am Radar vor Entscheidungen. Eine mögliche Option wird dabei aber meist vergessen:

So bietet der Kompromiss, ein Video quadratisch auszuspielen, durchaus Vorteile. Es ist ein Mittelding zwischen hoch und quer und läßt sich leicht auch aus beiden Formaten konvertieren. Das 'normale' Pixelformat 1080x1080 kann aus allen HD-Videos geschnitten werden, egal, wie die Kamera gehalten wurde.

Der große Vorteil dabei ist es, dass man sich nicht vorab für eine Art der Nutzung entscheiden muss. Und man nutzt den Bildschirm im Schnitt deutlich besser aus, als mit einer der beiden 'schmalen' Varianten. Und das interessanter Weise nicht nur am Smartphone, denn auch in den Streams in Facebook, Instagram und Co. sind höhere Varianten im Vorteil. Ein 16:9-Video im persönlichen News-Stream von Facebook ist deutlich kleiner als ein 1:1-Video dort (das bekommt ca. 80% mehr Platz!). Tests mit Klickraten und View-Raten zeigen, dass dabei auch wesentlich mehr Erfolg sicher ist.

Doch es gibt Ausnahmen von der Regel bzw. Nachteile des 1:1-Formats: Für IGTV (Instagram-TV) braucht es mindestens 4:5, also leichtes Hochformat. Das läßt sich aber meist leichter erreichen, als 9:16, wenn man das nicht grundsätzlich vorausgeplant hat. Und auch bei Facebook-Anzeigen will man Videos im Querformat, da ist man mit 16:9-Content besser versorgt. Youtube kann mit quadratischen Formaten mittlerweile umgehen, das Material wird höchstens in der Vorschau beschnitten und kann im Player vergrößert werden. ___STEADY_PAYWALL___



Es spricht also wenig gegen quadratische Videos im 1:1-HD-Format (1080 x 1080 Pixel), wenn es um Social Media Content und Videoplattformen geht. Das Auffallen und die größere Wiedergabefläche im Durchschnitt der Nutzung spricht aber dafür. Gepostete Beiträge in Facebook performen jedenfalls aktuell weit über dem Rest der Inhalte. Nur eines sollte man nicht machen, nämlich in dem Quadrat mit Videos samt schwarzen Cinemascope-Balken zu arbeiten, denn dann ist die Chance groß, dass User im Querformat auch noch rechts und links Balken bekommen - sich also ein Briefmarken-Video mit fettem schwarzen Rand ansehen müssen. Videos sollten heute immer im Endformat ausgegeben werden und keine schwarzen Balken beinhalten, diese Arbeit übernimmt potentiell der Player, wo das notwendig ist.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Video #Content #Social Media #Format #Youtube #Facebook #Instagram



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Einblender brauchen Sicherheitsabstand
Früher war die Sache klar: Bauchbinden, Präsentationsinhalte etc., die am Bildschirm gezeigt wurden, durf...

Profis nutzen Smartphones
Mehr als jeder dritte Profi-Fotograf nutzt zumindest für einen Teil seiner Arbeit statt einer professione...

Guides: Instagram fasst Posts zu Blogs zusammen
Eine spezielle neue Funktion kommt bei Instagram: Man kann dort demnächst mehrere Postings zu einem Thema...

In 2K oder 4K produzieren?
Macht es Sinn, die Hardware auf 4K umzustellen? Oder vielleicht sogar HD/2K mit 4K-Kameras filmen - oder ...

Blackmagic Atem Mini Live-Videoschnitt im Test
Dass Blackmagicdesign immer wieder mit innovativen Produkten aufwartet, die noch dazu günstig in höhere K...

AVerMedia Live Gamer Ultra 4k 60 Capture im Test
Die lange Überschrift deutet schon an, dass diese Videocapture-Card viel Leistung bietet. Und genau diese...

Viele Instagram-Konten in einem Browser
Mit 'Enge' bietet sich eine praktische Möglichkeit, eine Vielzahl an Instagram-Accounts über eine Browser...

Social Videos
Filmmaterial wird heute häufig speziell für Social Media und SEO erstellt - also für klassische Anforderu...

Youtube-Millionär mit 169 Euro
Wir haben hunderte erfolgreiche Youtuber analysiert und den eindeutigen Zusammenhang herausgefunden, der ...

Youtube gerät aus dem Gleichgewicht
Das Gleichgewicht aus Usern, die Inhalte konsumieren, 'Content Creators', die Inhalte beisteuern und Werb...

IGTV im Instagram-Feed
Die Hochformat-Videos in Instagram feierten ein Schattendasein. Facebook möchte sie aber in Instagram stä...

Pranks und Challenges auf Youtube verboten
Immer gefährlicher verhalten sich manche Youtuber, wenn es darum geht, Aufrufe und Abos zu stimulieren. Y...

Zeitenwende bei Nikon
Auf der CES werden Elektronik-Neuheiten präsentiert, die großen Marken sind allesamt mit ihren wegweisend...

67 Minuten Onlinefilme
2018 werden Menschen rund 67 Minuten am Tag damit verbringen, Online-Videos anzuschauen. Die Länge der ve...

IGTV: Erste Erfahrungen und Empfehlungen
Instagram hat mit dem IG-TV eine neue App geschaffen und damit auch großes Interesse geweckt. Wie geht ma...

Instagram: Uploads aus dem Browser am PC
Bilder und Videos lassen sich eigentlich nur über die App am Smartphone bei Instagram einstellen. Mit ein...

Neues Youtube-Design einschalten
Googles Videoplattform bereitet ja schon seit einiger Zeit ein neues Design vor. Nun kann man es sich sel...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Inhalte | Archiv

 
 

 


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting

Aktuell aus den Magazinen:
 Fünffachjackpot in Österreich Über 5 Mio. Euro im Topf für richtigen Sechser
 4fach Jackpot in Österreich 4,2 Mio. für richtigen Sechser am Mittwoch
 Netzneutralität Europa gegen Tech-Konzerne
 Daten sind käuflich Studenten ohne Privatsphäre
 Sanktionen für Yandex Russisches 'Google' schwer getroffen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple