WebWizard   21.10.2019 15:28    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Content Marketing News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Ein Bild in allen Formaten
csyou: Wie funktioniert Youtube?
Twitter bekommt Themen-Abos
Kostenlose AnimationsvideosWegweiser...
Gratis Video-MaterialWegweiser...
Wikipedia macht süchtig
Tiere und Babies vor Promis
Der Frontalvortrag kehrt zurückVideo im Artikel!
Verschwundene Internet-Inhalte
Youtube-Millionär mit 169 Euro
mehr...









Aktuelle Highlights

Gaming-Stuhl im Test


 
Aktuelles
Social Media Marketing  18.09.2019

csyou: Wie funktioniert Youtube?

Von neutraler Seite aus - also aus Österreich - betrachtet muss man den neuen Auftritt der CSU im Internet vielleicht anders betrachten, als es die betroffenen deutschen Youtuber tun. Das versuchen wir hier.

Die Geschichte: Spätestens mit der 'Zerstörung' der CDU/CSU durch Youtuber Rezo war klar, dass die jungen Mediennutzer in Deutschland mit der alten Politik und derer Kommunikation nicht mehr zurechtkommen. Umgekehrt: Die CDU/CSU hat ihre Wähler kommunikativ komplett verloren, was sich in Wahlen genauso wiederspiegelte wie im Verhalten der Politiker gegenüber deren Wünschen und Anliegen ('Artikel 13').

Die CSU dürfte dieses Problem durchaus erkannt haben - spätestens bei der Auswertung der Wahlurnen. Und nun folgte die Gegenstrategie, nachdem die Bundespartei CDU sich maximal ein paar peinliche Fehltritte erlaubt hatte. Aus Bayern kommt nun ein Vorstoß, das Youtube zurückzuerobern.

Armin wird da ins Rennen geschickt und gleich beim Erstling derart abgestraft, dass man vergleichbare Beispiele vergeblich suchen dürfte. Doch die viele Negativpresse und der Shitstorm haben auch ein Gutes: Die CSU war ausnahmsweise mal mit eigenem Kanal und Video in aller Munde. Und der Protest war abzusehen, da ihr bisheriges Verhalten einiges an Gegnerschaft aufgebaut und angestaut hatte.

Doch wie sie die Sache angegangen ist, ist durchaus mutig und vielleicht sogar richtig gewesen. Zwar hätte man Armin nicht in ein 'superjugendliches' Outfit zwingen müssen, bei dem jedes Umstyling bei Heidi Klum zurückhaltens im Vergleich wäre, auch das Redetraining in Jugendsprache und Leet-Speech hätte etwas passiver bleiben dürfen, aber man versucht sich zumindest, der Zielgruppe anzunähern und auf Augenhöhe zu bleiben. Das professionelle Studio, der sehr gute Schnitt der Videos (zuviel des Guten?) und der generelle Profi-Anspruch sind schon eine Ansage. Was dabei freilich auf der Strecke bleibt ist Authentizität und Ehrlichkeit, aber auch fachliche Kompetenz und Autorität.

Das liefert man aber bereits mit der zweiten Ausgabe nache, indem man einen stereotypischen Politiker als Gegenspieler zu Armin aufbaut. Und der auch auf die Userkommentare eingeht - sehr gut. Nicht nur das: Man kommentiert und verweist auch auf andere Youtuber, die sich der Kritik verschrieben hatten und zeigt damit Respekt für deren Arbeit. Vielleicht bleibt damit auch etwas bessere Vernetzung über, sollten die auf einen Dialog einsteigen - auch das ist ganz wichtig in Social Media.

Bleibt die CSU mit dem Projekt auf Linie kann es durchaus noch erfolgreich werden. Sich hier der Kommunikation zu öffnen (wo sind die anderen Kanäle in Instagram, Facebook, Whatsapp aber auch im Forum von Youtube für direkte Kommunikation...), vielleicht auch noch mehr Proponenten einzuführen (die Jugendorganisationen der Partei hätten sicher nichts gegen ein Sprachrohr am offiziellen Kanal!), die Anliegen ernst zu nehmen und auf andere medial einzugehen, würde die CSU jedenfalls wieder für diese Zielgruppe erreichbar machen. Der erste Schritt dazu war holprig, aber es war ein erster Schritt. Der war - ganz neutral gesehen - nicht so schlecht wie er gewirkt hat.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#CDU #CSU #Deutschland #Youtube #Shitstorm



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Der Frontalvortrag kehrt zurück
Was lehrt uns Rezo mit seinen langen Vorträgen in Youtube zu Artikel 13 und die Zerstörung der CDU? Dass ...

Vorlesung als Videoformat in Youtube?
Was lehrt uns Rezo mit seinen langen Vorträgen in Youtube zu Artikel 13 und die Zerstörung der CDU? Dass ...

Die Zerstörung der CDU war notwendig
Und den Beweis lieferte die CDU auch noch selbst, als aus deren Reihen Forderungen nach Zensur und Kontro...

Bots gegen Artikel 13
'Wir sind die Bots' lautet die Parole, die gerade durch Europa geht. In der Diskussion wurden Gegner von ...

Youtube und das Artikel 13-Dilemma
Youtube schließt in Europa. Oder auch nicht - die in Panik geratene Gemeinde ist sich nicht so sicher und...

Forum: Ihre Meinung dazu!

j.graff 19.9.2019 21:25
Nicht so schlecht?
Leider haben Sie im Artikel nicht viel mehr geschrieben als dass es wahrscheinlich positiv sein wird, dass die CSU jetzt die social media Kanäle nutzt. Abgestraft wurde von den Zuschauern der Inhalte. . . . [mehr!]
[AufZack Talk] [Forum] [Thread]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Social Media Marketing | Archiv

 
 

 


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September


Motorkino August 2019


Maserati Levante 2019


Audi SQ8


Cadillac CT4 und CT5


911 Speedster

Aktuell aus den Magazinen:
 Google misst Ladenbesuche Statistiken in Ads und Analytics
 Meetings koordinieren Termine im Web planen
 Thalia kauft Kuppitsch Traditionsbuchhändler geht an Konzern
 190 Mio. Jackpot bei Euromillionen offen Lotto-Jackpot in Österreich bereits geknackt
 Verlosung zum, Kinostart Ad Astra Goodies gewinnen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2019    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net    |    imaginator.at