WebWizard   10.8.2020 09:55    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Content Marketing News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Spam-Druck und Schneebälle
Interaktion mit Bots
Content mit Corona wichtiger
RTX Voice mit GTX-GrafikkartenVideo im Artikel!
Font aus der eigenen Schrift erzeugen
Welche Fotos man während Corona machen kann...Wegweiser...
Corona monetarisiert
Ideologische Fonts
Youtube ist umsatzstarkWegweiser...
Livestreaming mit Magewell Ultrastream im TestFotoserie im Artikel!Video im Artikel!
mehr...









Aktuelle Highlights

Bitcoin-Zahlung


 
Aktuelles
Aktuelles  02.07.2020

Interaktion mit Bots

Die US-Videoplattform YouTube erlaubt es Content-Produzenten, mit dem neuen Feature 'SmartReply', ihren Fans automatisch generierte Antworten auf Kommentare zu schicken.

Der Google-Tochter zufolge soll die auf Machine Learning basierende Anwendung die Interaktion mit dem Publikum leichter machen. SmartReply scannt Kommentare und gibt den Videomachern in der Produktionsplattform YouTube Studio eine Auswahl von möglichen Antworten. Mit einem Klick können Anwender ihren Fans dadurch eine passende Entgegnung geben. Das System scannt auch die selbst geschriebenen Nachrichten von Produzenten und lernt dadurch deren gewöhnlichen Umgangston. So kann SmartReply möglichst natürlich wirkende Antworten verfassen.

Das Google-Mail-Programm Gmail verwendet seit dem Jahr 2017 schon eine SmartReply-Option. Die Implementierung in YouTube stellte dennoch eine Herausforderung dar. 'E-Mails sind von formaler Sprache dominiert. YouTube-Kommentare dagegen haben komplexe Muster von Sprachwechseln, Abkürzungen, Slang, inkonsistenter Nutzung von Interpunktion und Emojis', heißt es von Google.

Um die Kommentare zu meistern, hat Google ein komplett neues SmartReply-System entwickelt, das gemischte Sprachmuster erkennt. Das Machine-Learning-Modell kann häufig auftretende Elemente von gewöhnlichen Sätzen, aber auch von Zahlen und Emojis erkennen. Die Anwendung ist vorerst nur englischer und spanischer Sprache verfügbar.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Youtube #Bot #Chat #Forum



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mehr Youtube am Fernseher
Jeden Monat schauen mehr als 100 Mio. US-Amerikaner auf ihrem Fernseher YouTube-Videos. Der Plattform zuf...

Kapitelmarkierungen in Youtube erzeugen
Die Zeitleiste von Youtube-Videos kann mehr als nur die Position im aktuellen Video erkennen. Wenn man Ma...

Leads und Support mit Popup-Chats
Hat man einen potentiellen Kunden auf der Website, dann sollte man ihn möglichst bestens bedienen, um Ums...

50% Login-Versuche durch Bots
Bei mehr als der Hälfte von Login-Versuchen auf Social-Media-Portalen handelt es sich um automatisierte V...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation

Aktuell aus den Magazinen:
 Tiktok und Microsoft Kommt die Übernahme des US-Geschäfts?
 Unerträglicher Spam Social Media in Corona-Krise
 Ab 2021: Zoll auf China-Pakete Einfuhr wird immer versteuert und verzollt
 Privacy Shield wurde beendet Datenschutz in den USA ungenügend
 Twitter-Hacker Bitcoin über bekannte Personen gefordert

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple