WebWizard   6.10.2022 22:32    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Content Marketing News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Town-Halls als Live-Content-Format
MS Sway für Präsentationen und Postings
Aufnahmen für Webinare oder Podcasts machen
Cloud-Produktionen werden üblichWegweiser...
Youtube bringt 25 Mrd.
Mit Newslettern heute noch starten?
Bloggen machen nicht reich
Paywalls funktionieren schlecht
Virtuelles Sendestudio für LivestreamsVideo im Artikel!
Nutzungsbedingungen müssen einfacher werden
mehr...








Peugeot e308


Aktuelle Highlights

Prime Days 10/2022


 
Aktuelles
Inhalte  26.11.2014 (Archiv)

Streaming statt Fernsehen

Klassisches TV gerät vor dem Hintergrund des Wachstums von Videostreaming-Portalen und sich massiv ändernder Sehgewohnheiten zunehmend in die Bredouille.

Wie der deutsche Hightech-Verband BITKOM bekannt gegeben hat, ersetzt bereits jeder dritte Nutzer von Videostreaming ab 14 Jahren das klassische Fernsehen ganz oder teilweise durch Streaming-Angebote. Das entspricht gut 13 Mio. Bundesbürgern.

Der aktuellen BITKOM-Erhebung zufolge schaut laut eigener Aussage fast jeder zweite Streaming-Nutzer (44 Prozent) weniger Fernsehen über Kabel oder Satellit, seitdem er Videoinhalte im Internet konsumiert. Fast jeder Fünfte (18 Prozent) würde künftig sogar komplett auf klassisches Fernsehen verzichten. 'Die kommende Zuschauergeneration wird kaum noch feste TV-Sendezeiten kennen', unterstreicht BITKOM-Experte Timm Hoffmann.

Video auf Abruf statt lineares Fernsehen

Die Nutzer profitieren von Mediatheken, Videoportalen und On-Demand-Angeboten. Das Zusammenstellen des TV-Programms ist somit im Handumdrehen möglich. Die Planung des TV-Konsums ist für viele wichtig. Nutzer entscheiden selbst, wann und wo sie Filme, Serien oder Nachrichten sehen möchten. Sechs von zehn Streaming-Nutzern (59 Prozent) sagen, dass sie sich nicht unter Zeitdruck setzen, um bestimmte Sendungen rechtzeitig zu sehen.

Fast die Hälfte der Nutzer bestätigt (46 Prozent), dass sie durch die heutige Möglichkeit des Videostreamings schon einmal darauf verzichtet hätten, eine Sendung zur Sendezeit zu sehen. Selbst bei Live-Übertragungen setzen viele Verbraucher auf das Internet statt auf klassisches Fernsehen: 37 Prozent der Streaming-Nutzer bestätigen dies auf Nachfrage. 'Videostreaming verändert den gesamten Markt für bewegte Bilder', zeichnet Hoffmann den neuen Trend nach.

Die klassischen TV-Sendeanstalten geraten somit zunehmend unter Druck. Das zeigt auch die Studie, für die in Zusammenarbeit mit Aris 1.004 Personen ab 14 Jahren befragt wurden. Denn insgesamt nutzen bereits drei von vier Internetnutzern (73 Prozent) ab 14 Jahren Videostreams. Dies entspricht gut 40 Mio. Bundesbürgern. Dagegen speichert nur gut jeder vierte Internet-User (27 Prozent) Videos zunächst per Download, um sie anschließend anzuschauen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Video #Film #Mediennutzung #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Kino und Filme unterstützen
Wenn jetzt die Kinos geschlossen sind, dann ist das für die Branche bitter. Die Kinos und die Filmemacher...

US-TV-Sender gratis im Web ansehen
Die großen TV-Stationen aus Amerika kann man kostenlos im Internet ansehen. Und das völlig legal....

Nexstar kauft Tribune
US-Telekommunikationsriese Nexstar übernimmt das traditionsreiche Medienunternehmen Tribune Media für 6...

Alle TV-Mediatheken in deutscher Sprache
Das ist Ziel der Suchmaschine, die die Mediatheken nach Inhalten durchsucht und den Überblick schaffen wi...

Streaming immer beliebter
Die Beliebtheit von Online-Streaming ist größer als je zuvor. Acht von zehn Internet-Nutzern (79 Prozent)...

Live-TV bedeutet öfters Streaming
Hulu with Live TV und YouTube TV sind die beliebtesten TV-Live-Streaming-Dienste in den USA. Das hat eine...

EBU R128 und die Lautstärke der Videos
Die EBU ist ein Verband, der Standards im Fernsehbereich definiert. Auch für die Lautstärke in Werbung un...

Weniger CD, mehr Streaming
Die Musikindustrie darf sich über steigende Einnahmen freuen - auch wenn die CD derzeit noch führend ist...

Dumm mit TV und Internet
Fernsehen, Internet und Computerspiele machen nicht unbedingt schlau. Lesen auf Papier und Sport fördert ...

Kino und Streaming
Bei Cineplexx gibt es mit '2 go' zum Film im Kino auch noch Downloads für zuhause. Derzeit sind 1300 Film...

Internet - vom Himmel überall nutzbar
Die Virgin Group und der Mobilfunkspezialist Qualcomm investieren in das Unternehmen OneWeb, das mit ei...

Streaming-Fernsehen - on demand
TV-Sender im Internet sind eigentlich ein alter Hut. Aber der Trend, auch am Fernseher (und Tablet oder P...

Google steigt ins TV-Geschäft ein
Der Internetriese Google will jüngsten Informationen zufolge seine Dienste entscheidend erweitern und in ...

Mobile Web nicht durch TV bedroht
Eigentlich klang die Ansage der TV-Hersteller, ihre neuesten Geräte internetfit zu machen, stark. Apple-T...

Fernsehen am iPad und iPhone
Dass die Smartphones und Tablets für mehr als nur Web und Apps geeignet sind, ist jedem bewusst, der sein...

Fernsehen im Internet
Das TV im Web, Onlinefernsehen im Browser oder IP-TV mit Internet-Videorekordern - der Versuch, das Ferns...

Video und Werbung
Der US-Anbieter Advertising.com hat eine Studie veröffentlicht, die die Möglichkeiten und die Nutzung von...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Inhalte | Archiv

 
 

 


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Dreifachjackpot: 2,2 Mio. bleiben im Topf Lotto 6 aus 45 geht wieder in einen Jackpot-Lauf...
 Cloudflare durch IP-Sperren gestört Österreichs Filter behindern Infrastruktur
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Sticker sammeln Billa bietet Österreich-Pickerl-Album

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple