WebWizard   23.7.2024 20:05    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Content Marketing News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Bezahlung mit Daten
Testimonials und Produktvorstellungen als UGC-VideoWegweiser...
Mehr Patreon zur Finanzierung
KI-Bilder werden immer besser
Gesundheit aus dem Web
Immer mehr KI-Avatare als Influencer
Faules ChatGPT?
Fragebogendesign ist wichtig
Emotional viral
80% für AI im Marketing
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

SEO ohne Links


 
Aktuelles
Aktuelles  08.11.2016 (Archiv)

Youtube streamt HDR

Zuerst HD, dann 4K, zuletzt bis zu 60 Bilder pro Sekunde, 360° und nun auch noch HDR: Youtube bereitet sich technisch auf die nächsten Jahrzehnte vor.

Denn so viel ist klar: Praktisch niemand profitiert von den Neuerungen, die Youtube da laufend bringt. Schon für 4K ist praktisch nirgendwo ausreichend Bandbreite, Technik und Material vorhanden. 4K in 60 Bildern pro Sekunde noch weniger. Und jetzt, wo an Auflösung und Bildwiederholung nichts mehr zu gewinnen ist, geht Youtube auch noch in die Tiefe und möchte mehr Farben pro Pixel zeigen.

Das Zauberwort hierzu ist HDR, also High Dynamic Range. Es geht um die Anzahl der darstellbaren Farben, die Bandbreite zwischen dunklem Schwarz und hellem Weiss. Wo der Farbraum nicht ausreichend ist, dort soll HDR neue Möglichkeiten bieten. Etwa dann, wenn man eine sommerliche Szene mit Schatten und Sonne im Bild hat, oder ein dunkles Zimmer mit einem strahlend hellen Fenster. Dann nämlich reicht der Abstand von Hell und Dunkel normal nicht mehr aus, entweder der Raum wird zu dunkel oder das Fenster zeigt nur noch weisse Farbe. Bei HDR soll in ferner Zukunft einmal ein Monitor in der Lage sein, die Sonne noch viel heller strahlen zu lassen und den Rest trotzdem noch normal darzustellen.

Und das alles in ferner, ferner Zukunft. Denn schon aktuelle Standards unterstützen die Geräte nicht, das Filmmaterial liefert die Basis nicht und die Definitionen zur Zusammenarbeit sind noch nicht durchgesetzt. Selbst aktuell kommende HDR-Fernseher sind hinsichtlich 'Range' noch überschaubar und die Ankündigung von Google, Davinci Resolve und die Chrome Cast Ultra würden HDR-Video erlauben, machen nicht den Unterschied. Und dann wäre da die noch einmal steigende Datenmenge, die es zu bewältigen gibt. Wenn Youtube heute mit einer solchen Ankündigung aufwartet, dann ist das vor allem am Papier schön, während die Welt weiter gut in SDR leben kann.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Youtube #HDR #Video #Farben #Licht



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Youtube produziert Filme
Googles Videoportal YouTube arbeitet aktuell an einer eigenen Filmproduktion namens 'Vulture Club' mit ...

EBU R128 und die Lautstärke der Videos
Die EBU ist ein Verband, der Standards im Fernsehbereich definiert. Auch für die Lautstärke in Werbung un...

Google Pixel 2, Buds, Clips
Wenn ein großes PR-Event bei Google die nächste Generation der eigenen Smartphones ankündigt, rechnet man...

Neues Youtube-Design einschalten
Googles Videoplattform bereitet ja schon seit einiger Zeit ein neues Design vor. Nun kann man es sich sel...

Keine Anmerkungen bei Youtube mehr
Die Videoplattform ändert erneut den Editor und wird ab Mai die Funktion für Anmerkungen in Videos entfer...

HDR im Video
High Dynamic Range bietet durch das Kombinieren von unter- und überbelichteten Fotos schöne Möglichkeiten...

HDR: Photomatix - Version Pro 3.2 im Test
Photomatix Pro 3.2 hat nicht erst seit dieser Version einen sehr guten Ruf unter den HDR-Fotografen. Wir ...

HDR-Fotos erstellen
High Dynamic Range - also hohe Helligkeits- bzw. Farbauflösung ist hier das Ziel. Absaufende oder ausbren...

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple