WebWizard   16.5.2021 14:58    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Content Marketing News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Twitch verbessert Chat
Innovativer JournalismusWegweiser...
Facebook will Newsletter monetarisieren
Youtube Urheberrechtsprüfung und Adsense Steuerinformationen
Freelancer auf Linkedin
Instagram gegen Wiederholungen
Shutterstock hat Turbosquid gekauft
Youtube macht mehr Geld
Youtube bietet Hashtag-Seiten
3D für Fotos
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

WS-V2 im Test


 
Aktuelles
Social Media Marketing  05.02.2018 (Archiv)

Instagram bevorzugt unpolitisches Positives

Die Mehrheit der User des Online-Dienstes Instagram nutzt die Plattform hauptsächlich für Social-News und Entertainment.

Politische und kontroverse Bildinhalte sprechen die meisten hingegen überhaupt nicht an. Das zeigte eine aktuelle Studie von Forschern der University of Missouri. 'Die Gründe, warum Nutzer politische oder kontroverse Bildinhalte vermeiden, sind vielfältig', so Studienautor T.J. Thomson. Ein wichtiger Grund sei, dass Instagram nur 'Likes' in Form von Herzen zulasse. Reaktionen wie Wut oder Traurigkeit seien in der App nicht möglich. 'Einige User sagten in der Studie, sie fühlten sich schlecht, wenn sie ein Foto einer Tragödie 'liken', während andere angeben, dass sie sich lieber anderen Quellen zuwenden, wenn sie ernsthafte Nachrichten suchen', erklärt Thomson.

Die Researcher teilten User in drei Gruppen ein: zum einen in Nutzer, die sich für Abenteuer und Reisen begeistern, zum anderen in Nutzer, die am häufigsten Fotos rund um Kultur und Politik konsumieren und letztendlich noch in Nutzer, die hauptsächlich positive oder lustige Bilder bevorzugen. Während die Mehrheit aller Gruppen-Mitglieder immer andere Bilder den Nachrichtenfotos vorzog, stellten die Forscher fest, dass Nachrichtenbilder ein starkes Engagement generieren können, wenn sie auf ästhetisch ansprechende und ermächtigende Weise präsentiert werden.

'In unserer Studie bevorzugten die meisten Instagram-Nutzer einfache, saubere Bilder', sagt Studien-Co-Autor Keith Greenwood. 'Nachrichtenorganisationen könnten mehr Engagement von Benutzern erzielen, wenn sie Bilder posten, die für die Geschichte repräsentativ, aber immer noch freundlich für das Auge sind.' Die Researcher fanden zudem heraus, dass je weniger Personen in einem Bild sind, desto größer die Wahrscheinlichkeit ist, dass jemand das Foto kommentiert oder mit einem 'Like' kennzeichnet.

Bilder mit Wasserzeichen oder Stempeln, die den Ersteller des Bildes repräsentieren, waren in der Studie unpopulärer als Inhalte ohne solche Markierungen. Nutzer finden Fotos ihrer unmittelbaren Umgebung zudem uninteressanter als Bilder rund um den Globus. 'Fotos von exotischen, weit entfernten Orten spiegeln oft auch viele positive Eigenschaften wider, etwa Schönheit, Abenteuer und Einzigartigkeit', so Greenwood abschließend.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Instagram #Social Media #Content



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Unzufrieden mit Instagram-Zuhause
Mehr als die Hälfte der Instagram-Nutzer verbindet die Unzufriedenheit mit der eigenen Wohnsituation mit ...

Kein Leben ohne Facebook und Youtube
Fast neun von zehn Usern sind inzwischen in sozialen Netzwerken angemeldet. Facebook und YouTube dominier...

Instagram und Twitter erweitert
Facebook erweitert munter sein Instagram, Twitter hat ebenfalls wieder aufgerüstet....

Instagram soll das Teilen lernen
Regram nennt sich die Funktion, die Instagram derzeit bei seinen Usern testet. Das 'share' von anderen So...

Instagram Story mit Freunden
Der Livestream vom Smartphone, bei Instagram und Facebook 'Story' genannt, funktioniert nun auch weltweit...

Schleichwerbung in Instagram
Instagram-Stars machen viel Werbung, die nicht korrekt gekennzeichnet ist. Zu diesem Schluss kommt eine A...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Social Media Marketing | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu

Aktuell aus den Magazinen:
 Registrierungspflicht ab 19. Mai Freizeit und Events erfordern wieder Kontaktdaten
 Guns n'Roses 2022 Tour bringt Konzert in Wien
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple