WebWizard   16.5.2021 14:25    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Content Marketing News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Twitch verbessert Chat
Innovativer JournalismusWegweiser...
Facebook will Newsletter monetarisieren
Youtube Urheberrechtsprüfung und Adsense Steuerinformationen
Freelancer auf Linkedin
Instagram gegen Wiederholungen
Shutterstock hat Turbosquid gekauft
Youtube macht mehr Geld
Youtube bietet Hashtag-Seiten
3D für Fotos
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

WS-V2 im Test


 
Aktuelles
Anbieter  11.11.2020

Spotify: Bezahlte Podcasts

Die Musik-Streaming-App Spotify überlegt, ein eigenes Bezahl-Abonnement für Podcasts anzubieten. Jeden Monat müssten User damit einen gewissen Betrag zahlen, um originale Serien oder exklusive Episoden hören zu können.

Dieser Service wäre separat vom bereits bestehenden Abonnement 'Spotify Premium'. Spotify führt momentan Umfragen bei bestimmten Nutzern durch, um zu testen, wie tolerant sie gegenüber einem Abonnement für Podcasts wären. Geplant sind mehrere verschiedene Angebote. Das teuerste würde keine Werbung beinhalten und 'Zugang zu Inhalten mit hoher Qualität' bieten. Das billigste Abo enthält 'exklusive Interviews und Episoden nur für Abonnenten', heißt es in der Umfrage.

Die geplanten Preise reichen von drei Dollar (etwa 2,50 Euro) bis zu acht Dollar (ungefähr 6,70 Euro). Zahlen User für die billigere Variante, würden sie immer noch Werbungen sehen. Spotify überprüft mit den Umfragen, wie gut diese Idee bei Anwendern ankommt. Es ist noch unklar, ob die Plattform die Podcast-Abonnements wirklich in die Tat umsetzt.

Im dritten Quartal 2020 hat Spotify die Zahl seiner monatlichen aktiven Nutzer im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 29 Prozent auf 320 Mio. gesteigert. Damit haben sich die Einnahmen um 14 Prozent auf zwei Mrd. Dollar erhöht. Die Plattform arbeitet aber immer noch an neuen Einnahmequellen. Beispielsweise können Künstler bald für geringere Lizenzgebühren den Spotify-Algorithmus beeinflussen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Vermarktung #Podcast #Spotify



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Lieber gratis mit Werbung
Acht von zehn Kunden von Streaming-Diensten wie Netflix oder Amazon Prime Video hätten lieber ein Gratis-...

Spotify-KI erkennt Stimmung
Der Musik-Streaming-Dienst Spotify hat ein Patent zur Erstellung einer Künstlichen Intelligenz (KI) ange...

Hörbücher bei Spotify
Die Musik-Streaming-Plattform Spotify testet gerade Hörbücher. In englischer Sprache sind neun literaris...

Die besten deutschen Sex-Podcasts
Eine Gattung an Podcasts geht durch die Decke, seit einig davon in den Ranglisten ganz nach vorne katapul...

Netflix als Podcast
Mit einem reinen Audio-Modus will Netflix am Smartphone punkten. Dort lassen sich die Inhalte ohne Videob...

Krimi zum Hören
Eine der erfolgreichsten Kategorien unter den boomenden Podcasts sind die der Krimis aller Art....

Spotify-Polls
Die Musik-Streaming-Plattform Spotify testet mit dem Feature 'Polls' momentan Umfragen innerhalb von Po...

Kurze Podcasts erfolgreicher
Bereits jeder Dritte hört zumindest selten Podcasts - also regelmäßige Video- oder Audiobeiträge, die übe...

podimo: Netflix für Podcasts
Aufreger und Zukunftschance? Podimo macht Wirbel um den Start im deutschsprachigen Bereich ab 2020....

Podcasts boomen
Podcasts sind zu einer gewaltigen Medienindustrie gewachsen. Die Popularität von Podcasts reißt nicht ab...

Spotify geht in die USA
'So schnell wie möglich' will der Online-Musikdienst Spotify in den USA endlich durchstarten. Im letzten ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Anbieter | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu

Aktuell aus den Magazinen:
 Registrierungspflicht ab 19. Mai Freizeit und Events erfordern wieder Kontaktdaten
 Guns n'Roses 2022 Tour bringt Konzert in Wien
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple