WebWizard   25.6.2024 15:17    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Content Marketing News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Bezahlung mit Daten
Testimonials und Produktvorstellungen als UGC-VideoWegweiser...
Mehr Patreon zur Finanzierung
KI-Bilder werden immer besser
Gesundheit aus dem Web
Immer mehr KI-Avatare als Influencer
Faules ChatGPT?
Fragebogendesign ist wichtig
Emotional viral
80% für AI im Marketing
mehr...








Fiat Panda 2024


Aktuelle Highlights

SEO ohne Links


 
Aktuelles
Social Media Marketing  11.02.2021 (Archiv)

Instagram gegen Wiederholungen

Facebook-Tochter Instagram will auf ihrer Video-Anwendung 'Reels' TikTok-Videos nicht mehr empfehlen. Reels funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip wie die chinesische App.

User können darauf durch verschiedene Videos scrollen. Jedoch ist Facebook nicht mit dem Erfolg des Features zufrieden, besonders weil statt originären Inhalten hauptsächlich TikTok-Videos darauf landen. 'Originäre Inhalte sind der Motor einer Social-Media-Plattform. Ohne kreative Produzenten kann diese nicht existieren, denn nur durch sie entsteht eine positive Nutzer-Erfahrung. Betreiber wünschen sich vor allem, dass Schaffende nur bei ihnen und ihren Apps posten. Jedoch veröffentlichen viele ihre Inhalte in unterschiedlichen Netzwerken. Reels muss deswegen darauf achten, keine Recycling-Plattform für TikTok zu werden', rät Social-Media-Experte Tim Weisheit im pressetext-Interview.

Der Instagram-Algorithmus empfiehlt ab jetzt keine Videos mehr, die ein TikTok-Wasserzeichen aufweisen. Außerdem soll die Qualität der Reels steigen, indem Videos mit zu viel Text oder verschwommenen Bild nicht mehr hervorgehoben werden. Die Plattform empfiehlt Content-Produzenten auch, nur noch Songs und Soundeffekte aus dem Reels-Katalog zu verwenden.

Ein Mangel an originären Inhalten ist nicht nur auf Reels ein Problem. Auch in 'Storys' gibt es für Instagram zu viele Wiederholungen, besonders von Postings, die bereits im Feed aufgetaucht sind. Deswegen können User in Zukunft nicht mehr Inhalte aus Reels in ihre Bildstrecken übernehmen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Video #Story #Reels #TikTok #Feed #Social Media



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Instagram-Stories bis zu einer Minute
60 Sekunden ohne den Split in 15 Sekunden-Abschnitte: Einige Instagram-User haben bereits die neuen Funkt...

Kompetenz und Provokation
Nutzer mit geringer digitaler Kompetenz werden bei Facebook öfter mit Inhalten konfrontiert, die Nackthei...

Shorts nach Reels und Tiktok
Tiktok erreicht junge Menschen mit kurzen Videos im Hochformat - und das immer stärker. Facebook hat sich...

Instagram Reels in Facebook
Social-Media-Riese Facebook will Inhalte aus seiner Tochter-Anwendung Instagram Reels künftig im Newsfee...

Leichtes Angriffsziel
Vier von fünf Social-Media-Nutzern in den USA und Großbritannien teilen zu viele persönliche Informatione...

Kein Feed in Stories
Die Social-Media-Plattform Instagram will künftig das Teilen von Feed-Postings in Storys verbieten. In e...

Youtube bietet Hashtag-Seiten
Statt Hashtags mit der Suchfunktion zu verknüpfen bietet Youtube nun eigene Seiten mit neuer Darstellung,...

Tiktok weiterhin vorne
Die chinesische Video-App TikTok liegt 2020 auf Platz eins der Download-Charts des US-Analyseunternehme...

   






Top Klicks | Thema Social Media Marketing | Archiv

 
 

 


Gewinnspiel: A Quiet Place


Jeep Wagoneer Elektro-SUV


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0

Aktuell aus den Magazinen:
 AK: Amazon Prime Kosten zurückholen Preiserhöhung war nicht legal
 Lancia Ypsilon startet auch wieder im Oldtimer-Bereich aktiv
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple