WebWizard   23.5.2024 19:39    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Content Marketing News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Testimonials und Produktvorstellungen als UGC-VideoWegweiser...
Mehr Patreon zur Finanzierung
KI-Bilder werden immer besser
Gesundheit aus dem Web
Immer mehr KI-Avatare als Influencer
Kreativität eingeatmetWegweiser...
Faules ChatGPT?
Fragebogendesign ist wichtig
Emotional viral
80% für AI im Marketing
mehr...








Anleitung: Ladesäulen in Wien


Aktuelle Highlights

Youtube per RSS-Reader


 
Aktuelles
Marketing  20.09.2023

80% für AI im Marketing

AI-Tools gewinnen im digitalen Marketing an Bedeutung, wobei ihre Kapazität in Hinblick auf Qualität und Einheitlichkeit noch eingeschränkt ist.

Es gibt jedoch bereits Möglichkeiten, diese Tools mehr auf die Bedürfnisse des eigenen Unternehmens zuzuschneiden und sie so zu wertvollen komplementären Ressourcen zu machen. AI-Tools werden sich jedoch nur entwickeln, wenn mehr Wissen über ihr Potenzial und ihre Grenzen in verschiedenen Kontexten generiert wird. Genau das findet laut einer Studie der Growth-Marketing-Plattform LocaliQ bei vielen Marketern gerade statt.

Über 80 Prozent der Vermarkter nutzen derzeit AI-Tools. Weniger als 30 Prozent der Kleinunternehmen hingegen investieren aktuell in Künstliche Intelligenz (KI). Zwei Drittel der Unternehmen nutzen die KI für Brainstorming-Sitzungen, Entwürfe und Skizzen. Bei den generativen AI-Tools steht ChatGPT mit 55 Prozent an erster Stelle, gefolgt von Copy AI mit 42 Prozent, Jasper.AI mit 36 Prozent, Peppertype.ai mit 29 Prozent, Lensa mit 28 Prozent, Dall-E mit 25 Prozent und Midjourney mit 24 Prozent.

45 Prozent der kleinen und mittelständischen Firmen sind davon überzeugt, dass KI-Tools sowohl das Marketing als auch den Vertrieb verbessern werden. 64 Prozent der Unternehmen schätzen, dass die KI ihre Produktivität erhöhen wird. Bei den mittels der KI generierten Inhalten liegen E-Mails mit 44 Prozent derzeit an erster Stelle, gefolgt von Inhalten und Bildern in sozialen Medien, Chatbots, Bildern von Websites, SEO-Content, Blogeinträgen sowie mit 33 Prozent Vertriebs- und Marketing-Material.

Es gibt jedoch auch Bedenken zum Einsatz der KI im Marketing. Ein Viertel der Unternehmen zeigt sich besorgt darüber, wie sich der Einsatz der KI auf den Website-Traffic auswirken wird. 22 Prozent der Befragten haben das Gefühl, dass die KI ihren Workflow behindert. Und 75 Prozent der Konsumenten machen sich indes Sorgen über Falschinformationen, die KI-Tools generieren könnten.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#KI #AI #Marketing #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
KI gefährdet Nachwuchs
Es bestehe die Gefahr, das Wissen, das etablierte Mitarbeiter erworben haben, an den Nachwuchs nicht weit...

US-Tech-Konzerne ganz weit vorne
39,9 Bio. Dollar beträgt die Marktkapitalisierung der 100 wertvollsten Unternehmen der Welt - laut einer ...

KI-Bilder werden immer besser
Fast 40 Prozent der Teilnehmer waren bei einem Versuch von Forschern der University of Waterloo nicht in ...

Vorurteile beim Chatbot
Menschen interagieren mit Agenten der Künstlichen Intelligenz (KI), wie etwa einem Chatbot, unterschiedli...

Shopping in der Tiktok-App
Händler, die FBT nutzen möchten, übergeben einen Teil ihrer Waren direkt an TikTok. Sie können dabei selb...

KI bei Verbrauchern beliebt
Laut dem Report 'Why consumers love generative AI' des Capgemini Research Institute vertraut die Mehrheit...

KI im KMU
Zwei Drittel aller Kleinunternehmen in Kanada und den USA mit meist zwei bis fünf Mitarbeitern wollen kün...

ChatGPT im Job
Fast 70 Prozent der Menschen, die ChatGPT bei der Arbeit verwenden, haben ihren Chefs nichts davon erzähl...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Marketing | Archiv

 
 

 


Octavia 2024


Ferrari 12cilindri


Customized 2024


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024

Aktuell aus den Magazinen:
 Netflix-Vergleich Geld für Kunden von 2019
 Messen Wien und Salzburg Verkauf steht bevor
 Star Wars Fan Film Abberation May the 4th be with you
 7 Mio-Jackpot Sechsfachjackpot im Lotto 6 aus 45
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple