WebWizard   5.3.2024 09:00    |    Benutzerkonto
contator.net » WebNews » WebWizard.at » Magazin » Content Marketing News  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Gesundheit aus dem Web
Immer mehr KI-Avatare als Influencer
Lernmaterial mit modernen MedienWegweiser...
Kreativität eingeatmetWegweiser...
Faules ChatGPT?
Fragebogendesign ist wichtig
Emotional viral
80% für AI im Marketing
Instagram: Posten unter Freunden
Wertvolle Tipps, die eine AdWords-Performance steigern können
mehr...








R5 Elektroauto


Aktuelle Highlights

Zulassungsschein am Handy


 
Aktuelles
Aktuelles  18.12.2023

Faules ChatGPT?

Der populäre KI-Chatbot ChatGPT von OpenAI in der aktuellen Bezahlversion 'GPT4' wird immer denkfauler. Statt Antworten auf gestellte Fragen zu liefern, werden Nutzer immer häufiger zur Selbstarbeit aufgefordert.

Woran es liegt, dass immer öfter unbefriedigende Anleitungen ausgegeben werden, ist den Entwicklern bislang unklar. Das Verhalten sei in jedem Falle jedoch nicht intendiert, heißt es von OpenAI in einem offiziellen X-Post.

Der Eindruck, dass ChatGPT offensichtlich immer denkfauler zu werden scheint, beruht seit Wochen auf einer übereinstimmenden Feststellung etlicher Nutzer - nicht zuletzt in Berichten im Forum von OpenAI, auf Reddit oder auch auf X. Betroffen sollen Anfragen zu zahlreichen wiederkehrenden Abläufen sein. Aber auch die Zusammenfassung großer Datenmengen oder Texte wird nicht selten von dem Algorithmus einfach abrupt beendet.

Auch weil OpenAI selbst nicht weiß, woran das liegt, schießen die Spekulationen darüber ins Kraut. User mutmaßen Limitierungen, die OpenAI angeblich umgesetzt habe, um eine Überlastung zu verhindern. Oder es wird darüber spekuliert, dass die Kosten für den Betrieb aus dem Ruder laufen und man daher entsprechend Rechenleistung begrenze. Andere vermuten wiederum, dass es technische Gründe für die Veränderungen gibt.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#ChatGPT #KI #AI #openAI



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
ChatGPT im Volkswagen
Auf der Elektronik-Fachmesse CES 2024 in Las Vegas stellt Volkswagen die ersten Fahrzeuge vor, bei denen...

Berater mit ChatGPT erfolgreicher
Berater, die die auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierende Recherche- und Texterstellungs-Software Chat...

robots.txt für ChatGPT
Während schon Suchmaschinen-Crawler sich nur spärlich zähmen lassen, herrscht bei den Anwendungen der kün...

Tomaten von ChatGPT
Eine Maschine zum Pflücken von Früchten wurde von der KI entworfen und von Forschern umgesetzt. Die KI li...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric


Vegan oder gesund?


Schräge Lotto-Strategie


Munter am Steuer


Q8 Facelift

Aktuell aus den Magazinen:
 Schaltjahr! Der Februar hat 29 Tage.
 ID 7 Tourer der e-Kombi von VW
 Mini Elektroauto Cooper E kommt
 6 Mio am Sonntag Fünffachjackpot in Österreich
 Events bleiben digital online und hybrid im Trend

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple